Gesundheitszentrum Göttingen

Gesundheitsförderung in Göttingen
Inhaltliche Themen der Gesundheitsförderung ergeben sich aus der aktuellen Gesundheits- und Sozialpolitik:
- Hilfe zur Selbsthilfe
- Ernährung und Gesundheit
- Alternative Heilweisen
- Umwelt und Energie
- Gesundheits- und Sozialpolitik

Informationen über das Projekt Gesundheitsförderung
Aktuelles und Veranstaltungen des Gesundheitszentrums Göttingen
Finden Sie hier weitere Informationen über den Selbsthilfetag mit
dem UniversitätsKrebszentrum, sowie Lesungen und Regionale Gesundheitskonferenzen.

Weitere Informationen

Das Gesundheitszentrum ist eine Koordinationsstelle
und Beratungseinrichtung im Gesundheits- und Selbsthilfebereich.

Gesundheitsbezogene Aufklärung, Vermittlung, Beratung und Selbsthilfeförderung stehen im Vordergrund unserer Arbeit.

Als Gesundheitszentrum nehmen wir Impulse von einzelnen Personen oder Gruppen im Sozial-, Gesundheits- und Umweltbereich auf, bündeln und vernetzen sie und verhelfen ihnen zur Resonanz in der Öffentlichkeit. Das Zentrum ist eine Informationsbörse für Adressen, Materialien und Ideen.

Christina ZiethenChristina Ziethen

Die Diplom-Pädagogin und Förderschullehrerin mitbegründete 1986 das Gesundheitszentrum und begleitet geschäftsführend die KIBIS seit deren Start im Jahr 1991.

Im Trägerverein Gesundheitszentrum Göttingen e.V. ist sie die Geschäftsführende Vorsitzende.

 

KIBIS – Selbsthilfe

Die KIBIS wurde 1991 als regionale Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle im Selbsthilfebereich im Gesundheitszentrum Göttingen eingerichtet. Finden Sie aktuelle Veranstaltungen der KIBIS – Selbsthilfe.

Wir bieten Ihnen umfassende, kostenlose Informationen und Beratungen rund um den Selbsthilfebereich!
Außerdem stellt die  KIBIS stellt Ihnen eine große Datenbank für Selbsthilfegruppen für Stadt und Landkreis Göttingen zur Verfügung. Hier können Sie in Ruhe und gezielt Ihre Selbsthilfegruppen heraussuchen.

Göttinger Gesundheitsmarkt

Der Gesundheitsmarkt regt die an Selbsthilfe und Gesundheitsförderung interessierten Menschen zu eigenem gesundheitsförderlichem Verhalten an und ermutigt zur Entwicklung von Eigeninitiative und Solidarität im familiären und sozialen Umfeld sowie in der Arbeitswelt, so dass gemeinsam gesundheitsförderliche Lebensverhältnisse geschaffen werden. Der 33. Göttinger Gesundheitsmarkt findet am Freitag, 07.09.2018 wieder rund um die Johanniskiche statt.

Online-Wegweiser “Soziales Göttingen”

Als das Branchenbuch sozialer Einrichtungen und Gruppen der Region weist der Wegweiser “Soziales Göttingen” auf Selbsthilfemöglichkeiten ebenso hin wie auf Angebote der Information und Beratung, der professionellen Betreuung, Behandlung und Nachsorge. Im Mittelpunkt des Wegweiser-Online steht der schnelle Zugang zu Einrichtungen in Trägerschaft von Behörden, Vereinen, Verbänden oder sonstigen Institutionen. Die MitarbeiterInnen oder freiwillig Engagierten setzen sich für Gesundheit & Soziales, für Kinder und Jugendliche oder für all die anderen Anliegen und Gruppen in “verwandten” Bereichen in Göttingen und Umgebung ein.

Adresse
GESUNDHEITSZENTRUM Göttingen e.V.
Lange-Geismar-Str. 82
37085 Göttingen
www.gesundheitszentrum-goe.de/
Telefon: 0551/ 486766
Fax: 0551/ 42759
E-Mail: info@gesundheitszentrum-goe.de
Back/Zurück